Osteopathie * Physiotherapie * Training * Akupunktur
Osteopathie * Physiotherapie * Training * Akupunktur

Ergotherapie

Die Ergotherapie ist im Humanbereich schon seit Jahrzehnten nicht mehr aus dem therapeutischen Spektrum weg zu denken. Ergotherapie kann aber nicht nur bei Menschen, sondern auch bei Hunden und Pferden therapeutische Erfolge erzielen.

  • Die Selbstwahrnehmung wird gefördert.
  • Das taktile System wird über die Haut angeregt und die Oberflächensensibilität angeregt.
  • Koordination, Konzentration und Balance werden verbessert.
  • Das vestibuläre System fördert die Wahrnehmung in Bezug auf Schwerkraft, Bewegung und Gleichgewicht im Raum.
  • Das propriozeptive System ist für den Stellungssinn und die Tiefensensibilität verantwortlich. Hier kann das Tier die Position der Körperteile zueinander, die Richtung und Geschwindigkeit der Bewegung sowie die Kraft, die für bestimmte Bewegungen notwendig ist besser einschätzen.
  • Und natürlich fördert eine solche Trainingsabwechslung die Tier-Mensch-Beziehung.
  • Hunde und Pferde nehmen ihren Körper besser wahr, werden balancierter, trittsicherer und ausgeglichener.
  • Menschen lernen ihre Tiere besser zu lesen und verstehen.
     
Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) 2019 Angela Müller Impressum Datenschutz